Wichtig bei Bestellungen!

Geräte- und Ersatzteilbeschrieb

Direkt zur Bestellung
bitte ganz nach unten scrollen!
Als pdf ausdrucken!

Die Firma „GROB“ hat im Verlauf der letzten 35 Jahre insgesamt nur 4 verschiedene Modelle von Kalkschutzanlagen vertrieben oder selbst hergestellt.

Um Filter oder andere Teile zu bestellen ist es natürlich unerlässlich, das Modell, welches man besitzt, genau zu kennen. Falsch gelieferte Ware muss umgetauscht werden, was nur zu unnötigen Kosten führt – vor allem wenn sie ins Ausland geht. Deshalb klären Sie anhand folgender Beschreibung unbedingt genau ab, welches Modell Sie besitzen. Verlassen Sie sich nicht auf die Angaben auf Ihrer Rechnung, Ihren Unterlagen oder auf jene auf der Elektronik (Steuerung). Stellen Sie anhand der nachfolgenden Merkmale fest, um welches Modell es sich handelt. Hier ein kurzer Überblick über die Geräte, danach die genaue Beschreibung:

Mit aufgesteckter Elektronik versehen sind: „ROTH 02 DS“ und „Modell 2000“. Die Elektronik separat an der Wand haben „Aquasal 85/6“ und „International 86/4“. Zudem ist das Filterteil jeweils mit einer blauen Haube versehen.

Das erste Gerät war der „ROTH Kalksteinlöser 02 DS“
Die Elektronik ist viereckig.
Die Filtertasse hat ein Innengewinde und wird auf den oberen Teil aufgeschraubt. Nun muss diese so fest angezogen werden, dass sie dicht ist, aber nicht zu fest, damit keine zu grosse Spannung entsteht, die dazu führen könnte, dass die Filtertasse berstet. Dann würden nämlich ungehindert ungefähr 5'000 Liter Wasser pro Stunde auslaufen! Den daraus entstehenden Wasserschaden stellen Sie sich besser nicht vor…!!!

Sollten Sie noch solch ein Gerät besitzen, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung um es unverzüglich zu ersetzen. Da es inzwischen 25 bis 30 Jahre alt ist, muss es mittlerweile als wahre „Zeitbombe“ betrachtet werden.

Zum Gerät „ROTH Kalksteinlöser 02 DS“ liefern wir keine Teile mehr.


„Modell Aquasal 85/6“

Dieses Gerät hat drei spezifische Merkmale:
Die Elektronik wurde an der Wand befestigt und mittels Kabel mit dem Filterteil verbunden.
Der Filterteil hat eine blaue Haube.
Die Filtertasse hat ein Aussengewinde und wird in das Gussteil hineingeschraubt.


Modell 2000“

Die Elektronik ist rechteckig und steckt auf dem Filterteil. Die Bezeichnung „Modell 2000“ steht gut sichtbar auf der Elektronik und stimmt in jedem Fall. Die Filtertasse wird mittels 4 Inbusschrauben und einem Flansch befestigt.


Modell International 86/4“

Dieses Modell sieht gleich aus wie das „Aquasal“-Gerät, ist aber dessen kleiner Bruder und hat demnach auch kürzere Einbaumasse, nämlich 135 mm. Es wird mit „86/4“ bezeichnet.
Die Elektronik ist rechteckig, ist ebenfalls an der Wand befestigt und ist mit einem Kabel mit dem Filterteil verbunden. Der Filterteil hat eine blaue Haube. Die Filtertasse hat ein Aussengewinde und wird in das Gussteil hineingeschraubt.

Zusammenfassung

Sie können die einzelnen Modelle vor allem anhand der Masse sehr gut voneinander unterscheiden:

 
Filterlänge
Länge der Tasse
Aquasal „85/6“
31 cm
31 cm
Modell 2000
25 cm
23 cm
International „86/4"
21 cm
31 cm

Die Filtertasse wird von unterhalb des Gussteiles bis zum Entleerungsventil gemessen, also nur der sichtbare Teil.


Bestellung - Gründe und Vorteile - Stichwortverzeichnis - Firmenprofil (PDF) - Kontakt
© Grob Kalkschutz - page by layer3 - 27.12.2008